aktuelles KUNSTGES(CH)EHEN - auch im Zusammenhang mit meiner Kunst!

----->> WIRD IMMER WIEDER AKTUALISIERT:


Meine Kunst passt sich der aktuellen Zeit an - von Style zu Style ;)

2016

Ich gebe ein bei amazon "Sara Horwath" und es folgen Seiteweise nostalgische Blechschilder. Mh. Und da stand dann folgendes in der Produktbeschreibung generell zu den Blechschildern und der Firma. Da habe ich jetzt wohl den absoluten Stempel/Aushängeschild. Ich find's klasse...... ;)

Kitsch ist wie der Zucker im Tee und "sexy" wie das Salz in der Suppe....

 

2016/11

von einem treuen Fan/Kunden M.Hamann: DANKE!!!

 

" Hallo Sara ..... Hauptsche DU bist fleißig und produktiv und liebst die Phantasie und wirst mir nicht zu kubistisch usw.. - nicht so, als ob man Asterix und Obelix tats. verbietet - weil mit dem Zaubertrank angeblich Werbung für Doping betrieben wird.. ! - Das geht dann doch ein wenig zu weit....lol... DU weisst ja, je mehr desto besser ! Ich denke da immer auch sehr an Michelangelo - vor allem deshalb weil seine Kunst - grundsätzlich einen echt zeitlos-klassischen Wert besitzt und ich liebe die klassischen Elemente - wenn's nicht i.G. zu kitschig ist....aber das kann man ja nicht mal von Spitzweg behaupten, denn das Biedermeier war so auch in Real....und hat uns u.a. einen W. Busch beschert... ICh frag mich manchmal wie Wilhelm Busch heute wohl wäre - wäre er z.B. erst 1980 z.B. geboren auch in romantischen Zeiten - liegt irgendwie Kraft - die spüre ich immer wieder wenn ich z.B. hier in Bremen mal wieder in einem schönen alten Art Nouveau Bremer Haus bin - wo die Zeit stillsteht und man fühlt sich trotzdem erfrischt und sehr wohl. Bei Kunst möchte ich auch immer etwas Wohlbehagen empfinden und richtige Disharmonien - ausklammern. Bei Dir sehe ich immer viel Harmonie im grundsätzlichen Bereich und das finde ich echt schön !"

2015/16

Ich habe mir erarbeitet, alles Einschränkung zu zeichnen zu können, aber doch meinen Stil zu wahren........

 

2014-08 angewandte Kunst im doppelten Sinne!

Für mich ist es jedes Mal wieder eine Herausforderung und spannend, wenn ich mich und meine Kunst der Umgebung anpasse, wo ich sie gerade verkaufe. So z.B. stehe ich gerade vor einem Restaurant. Es ist nicht einfach, Restaurantbetrieb und Kunst zu vereinen. Aber den Kunden zufriedenstellen, dass wollen beide. Vielleicht werden meine Bilder etwas zurückhaltender, was aber nicht schlecht sein muss.

 

2014-08 Die Bilder hat ja meine Freundin!

"Ich kenne die Bilder! Zwei davon hängen bei meiner Freundin in Bonn.....!"

 

2014-08 Klein ist die Welt!

Telefonat meiner Freundin, als wir vor dem Kino warteten. "Gehst du gerade mit Sara Horwath ins Kino? Grüße Sie mal unbekannter Weise! Wir haben hier 2 ihrer Magnete am Kühlschrank hängen!"

 

2014-05 Den Spieß umgedreht

Heute rief mich eine Vertreterin an, die den Wein eines bestimmten Winzers verkaufen wollte. Ich fragte umgekehrt: "Wein brauche ich nicht, aber brauchen Sie nicht eine  verkaufsfördernde Illustration für Ihre Weinetiketten?"

Nr.1 googlesuche "burlesque illustrations" unter 1.3 mio treffern!

31.03.2013

Nr.1 googlesuche "burlesque illustrations" unter 1.3 mio treffern!

24.1.2013

2013-05 Kunst ist nicht gleich Kunst - oder doch?

Ich habe jahrelang gezweifelt, ob es gut ist, eine Nische zu bedienen, die zwischen Erotik und Zerbrechlichem, Kunst für mich und Werbegrafik/ Illustration für andere, Massenproduktion* und dennoch rar und einzigartig bleiben.

Allmählich nimmt meine Kunstrichtung Form an und ich denke, es war alles richtig so, denn genau diese "explosive" Mischung macht es aus. Dieses Boot zu fahren ist nicht einfach, und immer wieder meinte ich, den schmalen Grad ausgereizt zu haben, aber gerade die Sichtweise durch mein Designstudium im Punkto "Werbegrafik und Kunst für die Massen" hat mir auch immer wieder den Weg nach draussen gezeigt. Denn 90% der Menschen interessieren sich einfach nicht für Kunst! 

 

* auch hier muss ich im Nachhinein sagen, die Verträge der ganz Dicken im Geschäft NICHT unterschrieben zu haben, war im Nachhinein ein guter Schachzug!

 

La Belle Epoque vs. La "bodenlose" Epoche

Ich höre manchmal, dass ich nicht eindeutig genug bin, um mich besser zu vermarkten. Aber leben wir in einer eindeutigen Zeit? Ich sehe die aktuelle Strömung - oder vielmehr reißender Fluss - wie die moderne Belle Epoche: Alles ist im Übermaß vorhanden, sämtliche Stile treten auf einmal oder zumindest in täglicher Abänderung auf und jeder hat sämtliche Kommunikationsrohre zur Verfügung, sich selbst zu zelebrieren.... nur wird das Geld wie nach der Industrialisierung wenig verprasst. 

2012-12 zu klein-zu groß

Ich bewerbe mich ungern in Galerien und habe es bislang vielleicht nur eine handvoll mal getan. Der Künstler paßt nie in den Künstler-Kopf des Galeristen: "Die Bilder sind zu klein, zu voll, da wieder zu wenig, zu tief, zu viel Kunst, das Material/Technik passt nicht,...", und wenn ich dann leichte Kost wie "Pin-ups" anbiete, dann gehen bei dem Begriff doch immer noch bei einigen die Rolläden runter.

NICHT, dass ich nicht offen wäre für konstruktive Kritik, aber manchmal frage mich wirklich, warum malen Galeristen ihre Bilder nicht selbst?!

2012-09 Kunst als Pop

Wenn ich meine Kunst mit Musik vergleichen müsste, dann wäre sie wie Mozart, Madonna und David Bowie. Eine Prise auch von Edgar Allan Poe (kein anderer bringt Schwarz so zum Klingen) und der Verspieltheit von .... ? ...... Sara Horwath! :)

YES!!!! Seite 1, unmittelbar nach der Sucheingabe!

2012, August, 21th

 

 

2012-07 Das Ausland im Inland

'Wenn ein Künstler in seinem Land Erfolg haben möchte, dann muss er erst im Ausland erfolgreich sein.' Ich hab es umgekehrt gemacht: Ich habe das Ausland hierher geholt!

Nun sieht man Pinups an jeder Ecke, in jedem Bereich.

Ich finde solche Regeln, und auch, dass man nur mit guter PR oder einer renomierten Galerie  wirklich Erfolg haben kann, völlig überholt. So etwas kann einem ohne Frage die Arbeit erleichtern oder macht Sinn, wenn man ein Produkt hat, was es mehrmals gibt - wie Zahnpasta z.B. - aber nicht, wenn man einen völlig eigenständigen Bereich und schwer zu kopierende Ware hat. 

2012-06 jetzt doch Pinups?

‎"vielen Dank für den Einblick in ihre Arbeit.
Die Zeichnungen sind technisch seht gut, passen thematisch jedoch leider nicht wirklich in unser Portfolio. Sollten Sie jedoch burlesque Pinup-Zeichnungen haben, die eher zu einem Mainstreampublikum passen, würde ich mich freuen mehr von Ihnen zu sehen."

.......... vor Jahren hatte der Verlag bei "Pin-up" die Nase gerümpft!!!

2012-05 Kunstdruck statt Original

 

Gerade erreichte mich eine Mail vom BettyPage Nachlass Verwalter. Ich biete dort BettyPage Zeichnungen an. "Wir haben einen Druck für 425 Dollar verkauft". Einen Druck? Das war der Preis für das Original! Da sieht man mal, wieviel Amis bereit sind, für Drucke auszugeben...

bettiepage.com -> store

 

2009-10 Unerwartet in Wien entdeckt:

Ein Blechschild mit meinem Motiv von meiner "meine Lizenzen vertreibenden Firma"!

2010-Okt

googlesuche Ergebnisse für SARA HORWATH:

"pin up Illustration" unter 882.000 Ergebnissen auf Platz 1! 

"Pinup Illustration" unter 3.680.000 Ergebnissen Platz 2!

"photorealistische Illustration" unter 497.000 Ergebnissen auf Platz 2! (auf Platz 1 lediglich ein Blog über photorealistische Illustration)

"Illustrationen Berlin" unter 55.500.000 Ergebnissen auf Platz 2!

"illustrationsdesign" unter 234.000 Ergebnissen auf Platz 2 (Platz 1 Akademie für Kunst) 

 

2010-Jan

Ich werde Teil eines Romans

von der BestsellerAutorin Sophie Andrewski. Ich bin gespannt ....

 

2009-Okt.

"Sara Horwath" google Suche über 43.000 Ergebnisse .... !

 

2009-Jan,15.

google Suche auf Platz 1

Ich muss meinem Programmierer "Sorvano" ein ganz dickes Lob aussprechen! Auch er hat dazu beigetragen, dass ich unter diversen Begriffen wie "Pinup Illustration"...etc. bei einer Trefferzahl der googleSuchmaschine von zehntausenden auf der Seite1 stehe. 
Na wenn das nicht gefeiert werden muss ;)
Nachtrag: 2009-Jan.25.: bei unter 550tausend ebenfalls Seite 1 und bei über einer Million auf Seite 3 ...

 

2009-Dez,08.

Schönheit ist wieder schön

Der diesjährig verliehene Turner Preis ging an Richard Wright. Sein feines und ornamentales Wandgemälde strahlt eine zurückhaltende Zartheit aus, das jedoch gerade dadurch in den Bann zieht. Er malte es mit der Freskentechnik Michelangelos. Somit kommt klassisches Handwerk auch mal wieder zum Zuge...

 

2009-Jan
Kunstdiebstähle häufen sich: 

Seit 2 Jahren 3 Einbrüche in einer Berliner Galerie, der letzte am Silvesterabend, an dem sämtliche Bilder gestohlen wurden! 'Während früher nur mal ein Laptop oder Handtasche gestohlen wurde, haben sie jetzt die gesamte Galerie leergeräumt', sagte die Galeristin. (inforadio & rbb Bericht 12.01.2009)
Also, Meine Devise: Nun sind endlich mal die Künstler am Zug...!

 

2007-Nov
'Kult' Halloween ist auch schon 'rübergeschwappt'; mit den Pinups dauert es nicht mehr lange*
Im Prinzip ist es ja in Ansätzen schon vorhanden: Letztens sah ich eine Pinup-Dame auf einer Sinalco Flasche; es gab eine Axe-Sonderedition mit Pinup-Badenixen, in diversen Trendläden gibt es Pinup Merchandise (wie auch meins) oder auch in schnöden Einrichtungshäusern Kistchen mit US-classics-Damen drauf und ...
Ich gebe der ganzen Sache bis zum endgültigen Durchbruch/und allgemeiner Akzeptanz noch 2 Jahre. ...

*und ich hatte recht! Seit 2 Jahren kommt "Burlesque" so richtig ins Rollen! (Dez, 2012)

 

2004 kalkulierte Leidenschaft

Einer meiner Mäzen begründete seine Sammelleidenschaft photorealistischer Illustrationen ganz kaufmännisch: "Wenn der Künstler nicht berühmt wird, habe ich auf jeden Fall immer den berechenbaren Wert der rein handwerklichen Arbeit." 

 

One of my patron explained his passion for collecting photo-realist paintings very commercial: "If the artist should not be famous, I've definitely the predictable value of pure craftsmanship."

 

2003, Kunstsammler
Als mein Kunstsammler sein erstes Bild in Auftrag gab, gab ich dieser gemalten Dame den Namen 'Tiffany'. Er war verwirrt...Seine Tochter heisst 'Tiffany'. Doch das konnte ich nicht wissen! Eigentlich noch nicht mal raten, denn der Name ist nicht gerade ein gängiger Name in Deutschland. 

Seit dem weiss er wirklich, dass ich eine aussergewöhnliche Künstlerin mit besonderen Fähigkeiten bin ;)
PS: Seine 2.Tochter heisst 'Naomi'; dieses Bild malte ich etwas später.

 

http://www.illustratorin.eu/myspace/blechschilder.JPG

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Versandkostenfrei ab 89 Euro deutschlandweit / Free shipping in Germany on purchases over 89€

Di

05

Dez

2017

59.000 likes

mehr lesen

payment method:

speedy shopping: remember your picture(s)/No. and pay with paypal: art@dein-pinup.de

ILLUSTRATIONSDESIGN.com :